Wir über uns

Am 01. Juli 1905 wurde das Unternehmen Auto Ackert in Wernigerode von Heinrich Ackert gegründet. Heute ist Auto Ackert der größte Fordhändler in der Region Ost-Harz. Die Gesamtfläche aller 4 Standorte beträgt rund 33.000 m². Wichtigste Grundlage für die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens ist die konsequente Servicebereitschaft unserer zuverlässigen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein hoher Qualitätsanspruch und eine Unternehmensphilosophie, die der guten Tradition von Heinrich Ackert folgend, vor allem eins im Auge hat – Ihnen als Kunde stets ein vertrauensvoller, zuverlässiger und ehrlicher Partner zu sein.

Als Heinrich Ackert sein Unternehmen gründete, handelte und reparierte er zunächst Nähmaschinen und Fahrräder. Doch schon im Jahr 1910 wurde das Geschäft auf Automobile und Motorräder erweitert.
Nach dem 1. Weltkrieg entschloss sich Heinrich Ackert den Autohandel ganz groß aufzuziehen. Protos, Hansa-Lloyd, Brennabor, Ford, Adler, Hanomag, Fiat, Mercedes-Benz, Horch, Audi, Wanderer und DKW – all diese legendären Marken vertrieb er damals in der Ring- und in der Breiten Straße. Ende der zwanziger Jahre beschäftigte das Unternehmen bereits 30 Mitarbeiter.

Der zweite Weltkrieg bereitete allen Zukunftsplänen von Heinrich Ackert ein jähes Ende. Ein Jahr nach Kriegsende starb der Gründer Heinrich Ackert und Ehefrau Gertrud Ackert übernahm die Leitung bis zu ihrem Tod im Jahre 1961. Dass Heinrich Ackerts Tochter Lieselotte Homborg als Eigentümerin der Grundstücke es als Ihre Lebensaufgabe betrachtete, diese nach Kräften in Ordnung zu halten, war keine vergebliche Liebesmüh'. Nach der Wende, im Jahr 1990, konnte der Enkel des Gründers so gemeinsam mit dem Geschäftsführer Eckhard Heuck die Familientradition aufgreifen und den Namen Auto Ackert weiterführen. 
Doch schon bald nach der Wiedereröffnung platzten die Räumlichkeiten aus allen Nähten. En neuer Standort musste her. Im März 1993 wurde dann das neue Autohaus in der Theodor-Fontane-Straße eingeweiht.
Es war Ford erstes "Autohaus 2000" in Deutschland, das nach einem innovativem Konzept den Kunden in den Mittelpunkt stellte. 
2005 feierte Auto Ackert sein 100-jähriges Jubiläum und die Automarke Volvo wurde eingeführt. Seitdem arbeiten knapp 80 Mitarbeiter im Interesse unserer an der mobilen Freude… dem Auto.